Mag.med.vet. Dagmar Ehmsen · Bahnstrasse 2, 2345 Brunn am Gebirge · 0664/97 15 363

Hauterkrankungen

Hauterkrankung an Hundepfote

Häufig kommen auch bei unseren Haustieren Hauterkrankungen vor. Der oft begleitende Juckreiz führt zu großen Belastungen für Tier und auch Besitzer. Die Tiere werden zu ständigem Lecken und Kratzen an den betroffenen Stellen verleitet, wodurch die Situation noch verschlimmert wird. Der Tierhalter ist aufgrund der ständigen Unruhe seines Vierbeiners, des häufig unangenehmen Geruches und der auch unansehnlichen Haut- und Fellveränderungen in seiner Lebensqualität beeinträchtigt.

Verschiedenste Erkrankungen (z.B. Allergien, hormonelle Störungen, Parasiten, Pilze, Organerkrankungen, erbliche Hauterkrankungen, Autoimmunerkrankungen) können zu einer ähnlichen Symptomatik führen. Obwohl gerade bei diesen Erkrankungen eine detaillierte Diagnose sehr aufwändig sein kann, ist es wesentlich die Ursache festzustellen um gezielt therapieren zu können.

Gerne nehmen wir uns für Diagnostik und Beratung ausreichend Zeit, um Ihrem Tier auf Dauer erfolgreich helfen zu können.